KA-TE beeindruckt auf der IFAT 2018 in München mit zwei neuen innovativen Produkten

 

Auf dem gut besuchten Messestand wurden sowohl die hydraulischen als auch der neue leistungsstarke elektrische Fräsroboter FR250EMS vorgestellt.  KA-TE präsentierte auch das neue Systemfahrzeug – Sprinter 3.5T EMS und das KA-TE IR-HeatSystem. Die bewährte FAST Technologie konnte natürlich auch nicht fehlen.

Eine der grössten Überraschungen am Messestand von KA-TE war die komplett neu entwickelte EMS-Serie. Diese Serie wurde sowohl von Kunden, wie auch von Mitbewerbern bestaunt. Besonders innovativ war die Umstellung auf 400 V Spannung und das modulare Konzept. Mit diesem modularen Konzept, welches aus Fräsmodul, Spachtelmodul und Antriebsmodul besteht, lassen sich die Kosten für das komplette System gering halten. Des Weiteren besticht der elektrische Fräsroboter FR250EMS mit einer effektiven Dauerleistung von 1.5 kW. Damit zählte er zu den stärksten elektrischen Fräsroboter auf der Messe.

Der neue Sprinter 3.5 T EMS überzeugte die Messebesucher mit dem einfachen Ausbau und dem geringen Gewicht von max. 3.5 t. Die neu komplett überarbeitete Tastatur für die Bedienung der EMS-Serie wurde ebenfalls sehr positiv aufgenommen.

Ein weiteres Highlight auf dem Messestand war das KA-TE IR-HeatSystem. Ein neu entwickeltes Verfahren, um mittels Wärmezufuhr die Schalungszeit beim KA-TE Schalungsverfahren auf bis zu 45 Minuten zu verkürzen. Mit der Verbundschalung HexVario und der Silikonblase und dem Infrarotstrahler IR1500 werden perfekte Ergebnisse erreicht.

Die einzigartige FAST Technologie wurde auch sehr viel beachtet. Diese Technologie wurde entwickelt, um mittels einer Schutzrohr-Installation Glasfaserkabel in allen gängigen Kanalsystemen/ Rohrtypen verlegen zu können. Die FAST Technologie ist sehr effizient, kostensparend und umweltfreundlich.

KA-TE möchte sich bei allen Kunden und Handelsvertretern für die zahlreichen Besuche bedanken. Dank ihrer tatkräftigen Unterstützung kann sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickeln.

 

Ihre Kontaktpersonen

Edgar Bruhin

Managing Director
Tel.: +41 55 415 58 00
E-Mail: edgar.bruhin@ka-te.ch

Erick Meyer

Konstruktion & Entwicklung
Tel.: +41 55 415 85 17
E-Mail: emeyer@ka-te.ch

IFAT 2018: Gründer und Inhaber der KA-TE PMO AG Erich Himmler